Martinsgansessen im »Charlottenhof«

15. November 2016 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Charlottenhof
Schlagworte: , , ,

Am Freitag, dem 11. November, hatte der »Charlottenhof« wieder zum traditionellen Martinsgansessen eingeladen. Viele Angehörige und Freunde des Hauses folgten der Einladung , gemeinsam mit den Bewohnern und Mitarbeitern einen unterhaltsamen Abend zu genießen. Neben einem angeregten Austausch an den Tischen und der musikalischen Umrahmung durch Walter Sitter standen natürlich die Gaumenfreuden im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Nach einer Vorsuppe gab es knusprige Gänsebrust mit Rotkohl und Klößen. Als Nachtisch wurden Bratäpfel mit Vanillesoße gereicht. Küchenchefin Annika Hoffmann erntete einstimmiges Lob von allen Seiten für das leckere Martinsmenü. Je nach Geschmack konnten dazu verschiedene Weine, Sekt oder auch ein Gläschen Bier genossen werden. Besonders großen Anklang fand auch der „Glühsecco“ als Aperitif. Die Stimmung war gut und nach dem Essen wurde noch das eine oder andere Tänzchen gewagt. „Es war wieder ein rundum gelungener Abend“, resümierte Heimleiterin Renate Appel und freut sich schon auf die nächsten geplanten Veranstaltungen im »Charlottenhof«.

 IMG_5035 IMG_5034 IMG_4982 IMG_4948 IMG_4947 IMG_4945 IMG_4943 IMG_4942 IMG_4940 IMG_4937 IMG_4921