Tag der offenen Tür im »Charlottenhof«

26. April 2016 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Charlottenhof
Schlagworte: , , ,

Am 22. April öffneten wir unsere Pforten für interessierte Bürger, Gäste und natürlich auch Angehörige der Bewohner, die das Haus noch besser kennen lernen wollten.

Gemeinsam mit unseren Partnern, wie der Akazien-Apotheke Wolfenbüttel, dem Sanitätshaus Kemnitz, der Physiotherapie Demmert, der Alltagsbegleitung Clauswitz und Berufsbetreuerin Ute Moritz gaben wir einen Einblick in das Leistungsspektrum der Einrichtung.

Neben frisch gepresstem Orangensaft, Kaffee und Kuchen wurde mit deftigen Backschinken- brötchen und Käsespätzle für das leibliche Wohl gesorgt. Freunde des Hauses boten für Bewohner und Gäste liebevoll gestaltete Handarbeiten und bunte Frühlingsblumen sowie diverse Dekorationsartikel zum Verkauf an.

Fragen rund um die Heimaufnahme, Pflegeformen wie Kurzzeit- und Verhinderungspflege oder betreutes Wohnen sowie die Finanzierung wurden beantwortet. Bei Hausrundgängen hatten Interessenten die Möglichkeit, alle Bereiche des »Charlottenhofes« näher kennen zu lernen und auch den Bewohnern bei ihrer Alltagsgestaltung über die Schulter zu schauen.

Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag durch Schüler der  Bläserklasse des Michelsen-Gymnasiums Hildesheim, die mit bekannten Melodien für gute Stimmung bei allen Beteiligten sorgten. Im Anschluss ließen es sich die Bewohner des »Charlottenhofes« nicht nehmen, einen gemeinsam mit dem sozialen Dienst einstudierten Sitztanz vorzuführen.

„Es war ein sehr gelungener Nachmittag“, resümierte Heimleiterin Renate Appel. Ich freue mich sehr über das große Interesse und den angeregten Austausch. Im Namen alle Mitarbeiter bedankte ich mich noch einmal recht herzlich bei allen Beteiligten.

IMG_3611 IMG_3620 IMG_3621 IMG_3635 IMG_3606 IMG_3601